SANI

Errichtet in Rekordzeit:

neue Amtszentrale für das Zollamt Rendsburg

Der erste Spatenstich fand im März 2014, das Richtfest im Juli und die finale Übergabe im März 2015 statt – das macht rund 12 Monate Bauzeit für ein komplettes Verwaltungsgebäude! In Rekordzeit haben wir für das Zollamt Rendsburg eine neue Amtszentrale errichtet. Um die speziellen Anforderungen des Kunden zu gewährleisten, hat sich das Planungsteam für eine überwiegend konventionelle Bauweise entschieden. SANI arbeitet mit Hochdruck daran, die für den Massivbau entscheidenden Faktoren mit den Vorteilen des Modulbaus zu kombinieren, um die Planungs- und Bauzeit nochmals verkürzen zu können.

Auf dem Baugelände nahe unserer Hauptzentrale in Borgstedt ist ein energieeffizienter Verwaltungstrakt mit 800 m² Nutz- und 3.600 m² Außenfläche entstanden. Ebenso haben wir eine moderne Garagenanlage in Stahlskelettbauweise errichtet, deren Wärmeversorgung ebenso wie die des Hauptgebäudes klimaschonend aus Biomasse erfolgt. Zusätzlich beinhaltet der Parkbereich einen Unterbringungsbereich für Fahrzeugkontrollen und einen Nebenraum, der als Lager und Heizraum dient. Aber auch unüberdacht stehen reichlich Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Die Innengestaltung des Gebäudes ist von modernem, wirtschaftlichem Design geprägt. Natürlich hat unser Planungsteam auch sämtliche technischen Einbauten berücksichtigt, die gemäß Raumbuchvorgaben vorgesehen sind, wie beispielsweise eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung für den Umkleide- und Sanitärbereich und ein umfangreiches Beleuchtungskonzept. Ein weiterer Teil des Komplexes ist der Amtsplatz, der den künftig vor Ort untergebrachten „Kontrolleinheiten Verkehrswege“ als Zentrale dient.

Der gesamte Bau ist im Rahmen der Public-private-Partnership-Aktivitäten (öffentlich-private Zusammenarbeit) mit der SANI-Gruppe als Generalunternehmen entstanden. Die Immobilie verbleibt dabei im Eigentum des durch SANI vermittelten Investors, der sie dem Zoll vermietet.

Möchten Sie mehr erfahren? Dann sprechen Sie uns an: Kontakt

Bildergalerie

24H-Kontakt 0800 70 70 101
Markus Gamm

Fon 04331 - 3559-55
Fax 04331 - 3559-18

mgamm@sani.de

Zum Kontaktformular