SANI

Ein Traum von Raum:

moderne Modulgebäude

Mit einer rund 70 % geringeren Bauzeit sind die SANI-Modulgebäude viel schneller startklar als konventionelle Immobilien. Dass die Individualität dabei nicht auf der Strecke bleibt, zeigen die vielfältigen Ausstattungsvarianten: Fassaden aus Holz, Glas oder Keramik und hochwertige Verglasung sind nur einige der gestalterischen Möglichkeiten. Auch Sonderwünsche, wie außen liegende Treppenhäuser, repräsentative Empfangshallen oder Aufzüge, sind für unser erfahrenes Planungsteam kein Problem. Neben der Optik soll auch die Effizienz nicht zu kurz kommen. Alle Module entsprechen den Richtlinien der aktuellen Energieeinsparverordnung und überzeugen durch einen hohen energetischen Standard.

Alle Module werden in unserem Werk in Borgstedt vorgefertigt – unabhängig von Witterungseinflüssen. Bei Bedarf kümmern wir uns hier bereits um den Innenausbau, dieser kann jedoch ebenso direkt auf der Baustelle erfolgen.

Vorteile von Modulgebäuden auf einen Blick

  • Kurze Bauzeiten 
  • Vorgehängte, hinterlüftete Fassadensysteme oder Wärmedämmverbundfassade
  • Brandschutz bis F 90 A
  • Schalldämmwerte bis VDI 4100
  • Bauweise entsprechend aktueller Energieeinsparverordnung (EnEV)
  • Gründung auf Streifenfundamenten
  • Verschiedene Dachausführungen wählbar

Bildergalerie

24H-Kontakt 0800 70 70 101
Hartmut Gohsmann

Fon 04331 - 3559-31
Fax 04331 - 3559-18

hgohsmann@sani.de

Zum Kontaktformular